Skip to content

Marakele National Park

Marakele National Park

Bitte beachten: Dieser Inhalt in deutscher Sprache ist eine Übersetzung vom September/Oktober 2010. Aktualisierte Informationen finden sie auf der englischen Website im linken Fenster unter "Park Home".

Über den Park

Gemütlich im Herzen der Waterberg Berge, liegt der majestätische Marakele National Park. Liebevoll als Ort der Zuflucht bekannt, ist dieser Park zu Hause eines beeindruckenden Kollektivs von Wildleben, dass die sanften Hügeln und herrlichen Ebenen ihre Heimat nennt.

Unterkunft

Die Unterkunft im Park bietet Gästen die Möglichkeit Tradition mit Lifestyle zu kombinieren. Die Unterkunft variiert von den Tlopi Tented Camps (Verfügbarkeit) und Bontle Campingplatz (Verfügbarkeit), zu den privaten und luxuriösen Konzession Lodges um die Begeisterung jedes Reisenden zu beschwichtigen und verfügt über private Veranden, Grill und Waschraum Einrichtungen.

Aktivitäten

Erleben Sie die faszinierende Vogel-und Tierwelt auf geführten Wanderungen und Fahrten, oder genießen Sie einen atemberaubenden Blick und beobachten Sie die Beziehung zwischen Natur und ihre menschlichen Gegenstücke. Erleben Sie die Gegend abseits der ausgetretenen Pfade durch Eintritt auf einen 4 x 4 Öko-Wanderweg und einer faszinierenden zwei Nächte-Wanderung als Abrundung. In der nahe gelegenen Stadt Thabazimbi finden Sie Geschäfte und Restaurants, um Ihre Vorräte aufzufüllen.

Wichtige Information

Tagesbesucher

  • Eintritt von 7.30 bis 16.00 - keine Anmeldung erforderlich.
  • 4 x 4 und Limousine Fahrzeug Strecken sind offen für Tagesgäste.
  • An der Rezeption werden Sie auf unzugängliche Straßen hingewiesen, sowie Wiederbeschaffungskosten sollten Sie noch auf diesen Straßen fahren.
  • Sie dürfen Ihr Fahrzeug nur an Orten auf der Karte angezeigt verlassen, welches an der Rezeption angegeben werden.
  • Keine Haustiere sind im Park erlaubt.
  • Waffen sollten an der Rezeption gemeldet werden.
  • Ein allgemeines Tempolimit von 30km/h müssen innerhalb des Parks gehalten werden.
  • Tore schließen um 18:00 (Sommer) und um 17:00 (Winter). Geldbußen werden ausgestellt, wenn Sie sich im Inneren des Parks nach Schließzeiten befinden.
  • Reiseveranstalter müssen mit FGASA und SATOUR lizenziert sein, um in den Nationalparks zu betreiben. Ein richtiges Game-Fahrzeug ist erforderlich.

Übernachtungsgäste

  • Fahren bei Nacht ist nicht im Park erlaubt.
  • An der Rezeption werden Sie auf unzugängliche Straßen hingewiesen, sowie Wiederbeschaffungskosten sollten Sie noch auf diesen Straßen fahren.
  • Ihr Fahrzeug kann bei Ausgangsorten durchsucht werden.
  • Nehmen Sie Acht von Pavianen und Meerkatzen - halten Sie Zelte geschlossen, wenn nicht in der Nähe und schließen Sie Lebensmittel weg.
  • Bitte füttern Sie nicht die Tiere. Grünmeerkatzen würden sich in Kürze daran gewöhnen und Problemen in der Zukunft kreieren.
  • Sie dürfen Ihr Fahrzeug nur an Orten auf der Karte angezeigt verlassen, welches an der Rezeption angegeben werden.
  • Ein allgemeines Tempolimit von 30km/h müssen innerhalb des Parks gehalten werden.
  • Waffen sollten an der Rezeption angemeldet werden.
  • Am Tag der Abreise müssen Sie das Zelt bei 09:00 verlassen und den Schlüssel bei der Rezeption abgeben oder alternativen Abgabe-Punkten wie beraten.
  • Die Eintrittserlaubnis müssen Sie immer mit sich tragen während der Fahrt im Park
  • Kein Fischen ist am Damm gestattet. Die Gäste werden ermutigt, Ferngläser, Kameras, Wanderschuhe und Tierwelt Bücher zu nehmen
  • Denken Sie daran, Antihistaminikum und Lotion zu nehmen, um Insektenstiche und Bisse zu behandeln
  • Im Sommer werden kühle Kleidung, Sonnen Hüte und Sonnencreme empfohlen, während warme Kleidung für den Winter empfohlen wird – Bereich ist anfällig für plötzliche Wetterwechsel, besonders in den Bergen.
  • Denken Sie an Kohle und Holz, da dies im Park nicht Verfügbar ist.
  • Denken Sie auch daran, eine Taschenlampe zu nehmen, da der Camp nachts keine Beleuchtung zwischen den Einheiten hat.
  • Das Safari Camp ist nicht eingezäunt und Besucher des Marakele National Park sind gewarnt, innerhalb der Grenzen des Zeltes und Decks zu bleiben.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen ist Treibstoff in allen Parks Verfügbar.
  • Keine offene Fahrzeuge und Passagiere sind nicht auf der Rückseite des offenen Fahrzeugs erlaubt.
  • Notfall-Dienstleistungen und Einrichtungen sind in Thabazimbi Verfügbar.

Wetter

Die Sommer sind heiß, aber die Gegend leidet nicht an erstickender Feuchtigkeit was in der Regel mit den östlichen Lowveld verbindet. Der Park befindet sich in der Sommer Niederschlag Region und Niederschläge fallen in Form von heftigen Gewittern oder sanftem Regen. Der Winter ist moderat mit Frost, dass nur in den tiefliegenden Regionen auftritt. Morgens und Nächte können kalt werden, aber Tagestemperaturen sind angenehm.

Anfahrt

GPS Koordinaten

  • S 24º31.860' E 027º29.896'

Der Park ist in den Waterberg Bergen in der Provinz Limpopo, in der Nähe von Thabazimbi, ca. 250km nördlich von Johannesburg entfernt. Reisende können entweder die N1 bis Warmbaths nehmen und von dort folgen Sie der R516 über Mabula und Leeupoort nach Thabazimbi.

Oder

Reisen Sie nach Brits und folgen Sie die R511 über Beestekraal nach Thabazimbi. Bitte siehe Karte.

Tor Zeiten

Mai bis August

7:30 bis 17:30
September bis April
7:30 bis 18:00

Reservierungen

  • Öffentliche Anfragen: reservations@sanparks.org
  • Reisebranche Anfragen: traveltrade@sanparks.org
  • Zentale Reservierungen (Pretoria): +27 (0) 12 428 9111
    oder Mobil : +27 (0) 82 233 9111
  • Zentrale Reservierungs-Adresse:
    643 Leyds Street, Muckleneuk, Pretoria

Alle Buchungsanfragen sind nur 11 Monate oder weniger im Voraus angenommen. Anmeldungen für den 11. Monat werden am 1. Werktag jedes neuen Monats eröffnet.

Kontakt

Anfragen : E-Mail oder rufen Sie uns an:
Tel : +27 (0) 27 341 1927/+27 (0) 27 341 2389
Fax : +27 (0) 27 341 2814

Bürozeiten

1 May to 31 August

07:30 - 17:00
1 September to 30 April 07:30 - 18:00